Dienstag 21. Februar 2017
myKathpress LOGIN

Papst erhält Naturprodukte von ehemaligen Mafia-Feldern

Studenten von "Roma Tre" überreichten Franziskus als Dank für seinen Besuch ein ungewöhnliches Geschenk
17.02.2017, 13:50 Uhr Italien/Papst/Agrar/Essen und Trinken/Kriminalität
Rom, 17.02.2017 (KAP) Ein ungewöhnliches Geschenk haben Studenten der Universität "Roma Tre" dem Papst als Dank für seinen Besuch überreicht: Franziskus erhielt einen Geschenkkorb mit Naturprodukten samt selbstgepresstem Öl, das die Studenten von Oliven auf ehemaligem Mafia-Land gewonnen hatten. Das Gebiet war von den Behörden konfisziert und der Universität überlassen worden, erläuterte Universitäts-Rektor Mario Panizza bei der Begegnung am Freitag.

Der erste Papstbesuch in einer säkularen Universität Roms am Vormittag dauerte knapp zwei Stunden. Bei seiner Ankunft und Verabschiedung schüttelte Franziskus die Hände vieler Studenten, die ihn auf dem Weg erwarteten, machte Selfies. Die Begegnung selbst mit vier Fragen, auf die der Papst in einer improvisierten Ansprache antwortete, fand in einem Innenhof des Uni-Geländes statt. Sein vorbereitetes Redemanuskript überließ Franziskus dem Rektor mit der Bitte zur Weitergabe.
  • Foto
  • Audio
  • Video
  • "Hälfte der Seelsorger möchte Pfarrstrukturen lieber nicht verändern"

    18.02.2017, 07:56 Uhr
    Studienleiter Prof. Christoph Jacobs über Situation der Seelsorger in der Erzdiözese...

    Multikulturalität ist "Spezifikum" der Erzdiözese Wien

    18.02.2017, 07:54 Uhr
    Studienleiter Prof. Christoph Jacobs über Situation der Seelsorger in der Erzdiözese...

    "Risiken bei Übergewicht, fehlender Bewegung und Alkoholkonsum"

    18.02.2017, 07:45 Uhr
    Studienleiter Prof. Christoph Jacobs über die Gesundheit der Seelsorger in der...

    "Verteilen von Seelsorgerinnen bei gleichbleibender Struktur keine Lösung"

    18.02.2017, 07:42 Uhr
    Schlussfolgerungen von Generalvikar Nikolaus Krasa über die Seelsorge-Studie in der...
Die neue Kathpress-APP ist da!

Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2017 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung:
http://www.kathpress.at/