Sonntag 20. August 2017
myKathpress LOGIN

Ukraine: Mit Papst-Sonderkollekte bisher Hilfe für 80 Projekte

In allen katholischen Gottesdiensten in Europa wurde am 24. April 2016 Geld für die notleidende Bevölkerung in der Ukraine gesammelt
13.08.2017, 11:32 Uhr Vatikan/Ukraine/Kirche/Papst/Soziales
Vatikanstadt, 13.08.2017 (KAP) Mit der Sonderkollekte, zu der Papst Franziskus am 3. April 2016 europaweit aufgerufen hatte, wurden bisher 80 Projekte in der Ukraine finanziell unterstützt. Das teilten die Organisatoren der Hilfsinitiative dieser Tage mit, wie "Radio Vatikan" am Wochenende brichtete. So wurden Sommercamps für Kinder aus dem kriegsgeplagten Donbass finanziert oder Direkthilfen für Menschen in der Ostukraine bereit gestellt, teilten die Helfer mit. Bisher hatte die vatikanische Nuntiatur in Kiew die Hilfsprojekte, die unterstützt werden, begutachtet, ab dem 31. August wird ein eigens vom Heiligen Stuhl einberufenes Sekretariat diese Aufgabe übernehmen. Ziel der Hilfe ist es, den Menschen in der Ostukraine, die vom Krieg betroffen sind, zu unterstützen.

In allen katholischen Gottesdiensten in Europa, so auch in Österreich, wurde am 24. April 2016 Geld für die notleidende Bevölkerung in der Ukraine gesammelt. Der Papst selbst hat fünf Millionen Euro beigetragen.

  • Foto
  • Audio
  • Video
  • Rosa: "Krise der Religion und Krise der Öffentlichkeit hängt zusammen"

    06.08.2017, 14:37 Uhr
    Vortrag des Jenaer Soziologen zum Abschluss der "Salzburger Hochschulwochen" am 6....

    Rosa: "Öffentlichkeit funktioniert nur auf Basis einer religiösen Grundhaltung"

    06.08.2017, 14:35 Uhr
    Vortrag des Jenaer Soziologen zum Abschluss der "Salzburger Hochschulwochen" am 6....

    Rosa: "Bibel ist Dokument des Schreiens, Hoffens, Sehnens"

    06.08.2017, 14:27 Uhr
    Vortrag des Jenaer Soziologen zum Abschluss der "Salzburger Hochschulwochen" am 6....

    Schavan: "Schockenhoff spricht regelmäßig in gesellschaftliche und kirchliche Öffentlichkeit hinein"

    02.08.2017, 23:13 Uhr
    Laudatio der deutschen Botschafterin am Hl. Stuhl, Annette Schavan, zur Verleihung des...
Die neue Kathpress-APP ist da!

Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen Hier kostenlos die neue Kathpress-APP herunterladen

Jetzt kostenlos herunterladen!  » mehr Infos

Letzte Tweets

© 1947-2017 KATHPRESS - Katholische Presseagentur Österreich
Darstellung:
http://www.kathpress.at/